Sabines Stübchen

Montag, 9. April 2018

Stich für Stich zum Ziel.....

ist eine schöne Aktion, die Doris und Lari Anfang des Jahres ins Leben gerufen haben:


Damit aus angefangenen Projekten keine UFOs werden motiviert das virtuelle Nähkränzchen Stich-für-Stich dranzubleiben.... 

Die Fortschritte, ob klein oder groß, werden am ersten Dienstag im Monat gezeigt... 
...bei Problemchen kann auch mal um Hilfe gerufen werden...

Auch ich hab eigentlich genug angefangene Projekte...
...und trotzdem kommen immer wieder neue Ideen dazwischen!
(....komm einfach an nix vorbei...)

Ein Blick auf die Designwand zeigt worauf ich den Fokus haben möchte...
...diese drei "angefangenen" sollen nicht liegen bleiben....


Und wenn ich (als Gruppen-Neueinsteiger) auch den ersten Dienstag im April verpeilt habe...
...so hier nun doch mein Fortschritt beim Jahresprojekt 
Seaside Town, Lynette Anderson... die Nr. 11...


...und die Monate 1 bis 11 zusammen:


Noch die Nr. 12 und dann kann ich mich auch wieder um die beiden anderen kümmern....
(...und dies und das auch...)

Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    das sind so schöne Projekte! Mir gefällt vor allem die Kombi von Stickerei und Nähen und die Hexas dabei.
    Einfach zauberhaft.
    Viel Spaß weiterhin und alles Liebe.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ganz, ganz schön, liebe Sabine! Deine Seaside ist so wunderschön, ich mag die Muscheln, die da als Wellen an die Mole mit dem Leuchtturm anstürmen, ganz zauberhaft!!! Und die Anderen, auch da kommst Du Stich für Stich zum Ziel ;o)
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, jetzt ist es richtig schön maritim. Die Seepferdchen, die Fischlein und der Wal, einfach Spitze.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Projekte! Besonders der Seaside ist es wert das Du dran bleibst!
    Gutes gelingen und liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Projekte hast du an deiner Designwand hängen. Dein Seasidequilt wird immer schöner. Bin schon auf den nächsten Teil sehr gespannt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft schön, ich bin begeistert !!
    liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich liebe dieses Projekt. Schön, dass du daran weiter arbeitest.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    was hast Du für traumhafte Ufos!!!! Bitte, bitte bald weitermachen, vielleicht sehe ich sie ja mal in natura, das wäre toll.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Ja - bei mehreren Projekt ist das immer so eine Sache, du hast so schöne Arbeiten, da will man ja auch immer mal was machen. Aber so langsam wird es ja und wir bekommen sicherlich bald die schönen, fertigen Arbeiten zu sehen.
    liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  10. Gut sieht das aus bei dir. Hast fest gearbeitet an deinem Neuen. Ich freue mich auf die Nadelwelt, du auch ?
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Liebes,

    wie schön, dass du weiter gestichelt hast an deinem Seaside ..... es hat sich gelohnt ..... sooo schön, deine Wellen, deine Seepferdchen, dein Wal ..... einfach fantastisch.
    Wäre vielleicht auch für mich nicht schlecht beim virtuellen Nähkränzchen einzusteigen???

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine,
    ich bin auch ein Fan von Lynette Andersen, aber bis jetzt habe ich es nur geschafft, ein paar Anleitungen zu kaufen. Ist ja mal ein Anfang, denn mir geht es wie dir, das Neue reizt immer....inzwischen kämpfe ich nicht mehr dagegen an, manchmal macht es Lust an dem Projekt zu sticheln, mal an einem anderen. Ich mach mir da jetzt keinen Stress mehr.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine,
    Wow, der "Seaside Town" wird immer schöner. Es sind genau meine Farben. Bin gerade beim Block 2 angekommen. Das ist ganz schön viel Schneidearbeit pro Haus. Hätte ich nicht gedacht. Bin schon gespannt wie es bei dir weiter geht.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  14. Ja, ich finde auch, da musst Du unbedingt dran bleiben! Diese Projekte sind spitze und Du schaffst das schon wenn Du stetig ein wenig dran weiter arbeitest.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  15. Oh Sabine, wieso sehe ich das erst jetzt?
    Ich muss dir ja nicht schreiben wie schön das wieder ist. Ich mag deinen Arbeiten so sehr.Sie sind so liebevoll gemacht.
    Liebe Grüße und ich drück dich
    Angelika

    AntwortenLöschen

~~~~~~~~~~
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten, wie Name, Email oder Homepage, durch diese Webseite einverstanden.
~~~~~~~~~~
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.